Donnerstag, 14. Dezember 2017  

Kultur macht Stark – Jugendgruppe erleben

„Vom ICH zum WIR – Gruppencamp“ ist ein mehrjähriges Projekt, das im Rahmen von „Kultur macht stark – Jugendgruppe erleben“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.
Das Projekt richtet sich besonders an benachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter von7 bis 18 Jahren aus Thale und den Ortsteilen.
Pro Halbjahr werden zehn Tagesveranstaltungen in Thale und den Ortsteilen und ein Abschlusscamp in Zusammenarbeit mit unseren Bündnispartnern - der Freiwilligen Feuerwehr Thale und dem SV Stahl Thale - durchgeführt.

Kultur macht stark – Lesen macht stark

Freude am Lesen wecken und Lesekompetenz entwickeln- das sind die Ziele des Projektes des Deutschen Bibliotheksverband
„Lesen macht stark-Lesen und digitale Medien, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.
In altersspezifischen Maßnahmen wird die Neugier und Freude an Büchern durch den Einsatz digitaler Medien geweckt.

Kinderwelt - wie sie uns gefällt

In diesem Projekt werden Kinder angeregt und dabei unterstützt, ihre freie Zeit selbst aktiv zu gestalten und neue Möglichkeiten
von gemeinsamen Freizeitaktivitäten auszuprobieren.
Das Projekt wird in drei Bereichen umgesetzt:
       - Jugendräume gestalten
         (z.B. Aufbau einer mittelalterlichen Burganlage oder Gestaltung
         eines Abenteuerplatzes im Wald)
       - Freizeit abwechslungsreich erleben
         (gemeinsam Kochen, Backen und künstlerisch kreativ tätig sein,
         sportliche Aktivitäten Wanderungen, Themennachmittage uvm.)
       - Besondere Erlebnisse zum Austesten eigener Grenzen
         (Aktionen mit Grenzerfahrungen bei Wildnis Trekking Touren,
         Steilwandklettern u.ä.)

Das dreijährige Projekt wird von Aktion Mensch gefördert und in den Jugendfreizeiteinrichtungen in Thale und den Ortsteilen umgesetzt.



Abgeschlossene Projekte

Anlaufstellen für ältere Menschen

Mit dem Projekt „Anlaufstellen für ältere Menschen in Thale und den 10 Ortsteilen“ baut das Sozialzentrum sein Netzwerk an Beratung und Vermittlung von Dienstleistungen für ältere Menschen aus.
In den Ortsteilen der Stadt werden bestehende Strukturen in der Seniorenarbeit durch Schulung und Beratung vor Ort weiterentwickelt.
Neue Anlaufstellen werden mit Unterstützung der Seniorenbeauftragten und Ehrenamtlicher geschaffen.
Das Ziel des Projektes ist es, durch Beratung und Vermittlung von sozialen Dienstleistungen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Wohnumfeld zu erhalten.
Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie dem Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. gefördert.

Deutsch – Französische - Jugend Art (August 2015)

Während der einwöchigen Jugendbegegnung in Weddersleben fertigen deutsche und französische Jugendliche gemeinsam Kunstwerke aus Holz,
Graffiti sowie eine mediale Begleitung und Dokumentation des Projektes an.
Das Projekt konnte durch die Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes durchgeführt werden.

Projekte, die über das Programm Kultur macht stark – gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung - durchgeführt wurden:

Geocaching Esskultur (Oktober 2015)

In dem einwöchigen Ferienprojekt „Geocaching Esskultur“ gehen Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren auf die Spuren
regionaler Lebensmittel. Auf Educaching - Routen verfolgen sie den Weg der Lebensmittel von der Rohware bis zum küchenfertigen Produkt.
Das Projekt wurde gefördert vom Bundeministerium für Bildung und Forschung und dem Bundesverband der Schulfördervereine.

Mit Fuchs und Maus im Bücherhaus (2014 – 2015)

Unser Projekt „Mit Fuchs und Maus im Bücherhaus“ wird in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Thale und den örtlichen Kindergärten durchgeführt.
Mit Hilfe der sprechenden TING-Stifte erkunden die Kinder Bücher über Tiere, Natur Technik, Hobbys uvm.

„Eine Fotostory zum Thema Natur und Umwelt“ (2014 – 2015)

Zu einem selbst gewählten Thema aus den Bereichen Technik, Natur und Umwelt lesen die Kinder Sachliteratur,
gehen auf entsprechende Motivsuche und erstellen eine Fotostory. Sie lernen, ein Storyboard zu schreiben, Fotos zu bearbeiten,
Effekte und Kommentare zuzufügen und die Fotostory zu präsentieren.


©2017 Sozialzentrum Bode e.V. (zum Seitenanfang)